News - mehr Informationen

12.02.2019 08:18

Bericht - German Open Technik in Hamburg

Hamburg. 17 hochmotivierte Top-Sportler der Nordrhein-Westfälischen Taekwondo Union e.V. nahmen an den diesjährigen German Open im Technikbereich teil. Nachdem sich das Team am Freitag erfolgreich registriert hat und die Teambesprechung durch die Co-Landestrainer Jessica Rau, Anna-Lotta Merfeld und Tobias Zanchetta vorüber war, konnte man am Samstag und Sonntag in das Turnier starten.

Unsere NWTU-Techniker verbuchten insgesamt 12 Medaillen, wobei sich Peter Johanns (Einzel), Florian Bietz, Jonathan Setiono und Willy Preuß (Team), Jessica Rau (Einzel-Freestyle) und Christopher Frömmgen (Para-Einzel) souverän Gold sicherten. Die Silbermedaille heimsten Arndt Mallepree (Para-Einzel), Sarah Chikhi und Willy Preuß (Paar) und Jasmin Flotow (Einzel) ein. Über Bronze freuten sich Walter Hoffmann (Para-Einzel), Franz-Peter Erberich (Einzel), Jessica Rau (Einzel), Luca Fritsche, Robin Schlickmann und Jan Moryson (Team) und Will Preuß (Einzel). Hinzu kam ein souveräner Sieg von Jessica Rau im Team mit Sabrina Pütz und Jana Abt aus Rheinland-Pfalz hinzu. Emily Nitsche, Mia Merfeld und Aranka Palfi von der Bayerischen Taekwondo Union gewannen Bronze.

Wir bedanken uns bei unserem Trainer-Team rund um Landestrainer Jessica Rau, Anna-Lotta Merfeld und Tobias Zanchetta, die hervorragende Arbeit leisteten, unsere Starter zu Höchstleistungen steuerten und das Team zu einer rigorosen Einheit zusammenschweißten.

 

Bericht und Bilder: Tobias Zanchetta

Sponsoren

Kontakt

Nordrhein-Westfälische
Taekwondo Union e.V.

Hindenburgstrasse 28
51766 Engelskirchen

Telefon: 02263-90 37 38
Telefax: 03222-18 13 090
E-Mail: office@nwtu.de

Telefonisch erreichbar:
Mo.-Do. 08:30 -12:00 Uhr
Mo.-Do. 13:30 -16:00 Uhr
Freitags 08:00 -12:00 Uhr

Impressum

Keine Artikel in dieser Ansicht.