News - mehr Informationen

15.04.2019 19:27

Bericht Breitensportlehrgang

  • Nach vielen Trainingseinheiten geht der erste NWTU BSL zu Ende.
    20 Vereine und 140 Sportler kamen nach Neuss um dort mit den Top Referenten der NWTU zu trainieren.

     

    Die 3 Pokale (knapp 40 cm groß) für die Teilmehmerstärksten Vereine gingen an:

     

    KSG OH Do Kwan Dülken 17 Teilnehmer (Dirk Töller)
    TKD Club Neuss 16 Teilnehmer (Mehmet Güloglu)
    TV Allrath 13 Teilnehmer (Günther Japp)

     

    Am letzten Wochenende noch Bronze bei der EM abgeräumt und nun für unsere NWTU Breitensportler in der Sporthalle in Neuss. Peter Johanns, Europameister und WM Bronzegewinner von 2018 war voller Freude und Motivation dabei. "Taekwondo schlägt in seinem Herzen, das merkt man sofort", so ein Teilnehmer des Lehrgangs. "Er hat eine so liebevolle Art und kann unglaublich gute Tipps geben. Er ist für mich einer der besten Technikreferenten die ich bisher kennen gelernt habe", so ein weiterer Teilnehmer des Lehrgangs.

     

    Für den Zweikampfbereich war die NWTU Landestrainerin Stefanie Dumrath mit dabei, die die Sportler zum schwitzen brachte. Die Diplomsportwissenschaftlerin holte dabei das beste aus jedem Sportler heraus und brachte auch vielen Sportlern den Zweikampf nahe, die ansonsten bisher noch nichts mit dem Zweikampf zutun hatten.

     

    Als koreanischer Vertreter unserer Sportart Taekwondo und auch der koreanischen Sportart Haidong Gumdo war Großmeister Chae Seung Eun mit dabei. Neben dem Schwertkampf und der Traditionellen Taekwondoeinheit erzählte der Großmeister auch in einer Einheit über die Entwicklung des Taekwondo aus seinen eigenen Erfahrungen.

     

    Der NWTU Prüfungsreferent Richard Solarski sprang als Ersatzreferent ein und faszinierte die Teilnehmer vor allem in seiner Einheit zum Schrittkampf, die er auch promt um 20 Minuten überzog, weil die Teilnehmer immer weiter nach "Mehr" baten und somit auf ihre Pause verzichteten. Ein lustiges Missverständnis gab es in der Einheit "Biomechanik des Taekwondo", als Zahlreiche Kinder in der Halle standen und fragten, ob man in dieser Stunde einen Taekwondoroboter bauen würde.

     

    Den Hapkido Bereich hat dann der Breitensportreferent abgedeckt, ebenso wie die Massageeinheit in der letzten Stunde.

     

    Die nächsten Veranstaltungen sind:

    04.05.2019
    Bundes Breitensport Lehrgang in Bielfeld

    11.05.2019
    Terminologie Lehrgang in Haltern am See

    15.06.2019
    2. Breitensportlehrgang in Dortmund

    bis 30.9.2019
    Foto und Zeichenwettbewerb

     

    Bilder Facebook

     

    Bericht und Bilder von Mike Paustian

Sponsoren

Kontakt

Nordrhein-Westfälische
Taekwondo Union e.V.

Hindenburgstrasse 28
51766 Engelskirchen

Telefon: 02263-90 37 38
Telefax: 03222-18 13 090
E-Mail: office@nwtu.de

Telefonisch erreichbar:
Mo.-Do. 08:30 -12:00 Uhr
Mo.-Do. 13:30 -16:00 Uhr
Freitags 08:00 -12:00 Uhr

Impressum

Keine Artikel in dieser Ansicht.