News - mehr Informationen

25.09.2019 14:02

Über 300 Sportler beim BBSL in Wuppertal


Am vergangenen Samstag fand beim SV Bayer Wuppertal der Bundesbreitensportlehrgang statt.

Mehr als 300 begeisterte Sportlerinnen und Sportler kamen zu diesem Event und trainierten in den 7 Hallenflächen des SV Bayer Wuppertal Sportkomplexes.

 

Der koreanische Großmeister und österreichische Bundestrainer Kim Yong Hee unterrichtete Taekwondo Poomsae und Kung Fu mit und ohne Waffen.

Großmeister Jan Springer, Weltmeister und Worldcup Sieger im Kickboxen und Hapkido, unterrichtete Hapkido Bewegungsformen, Special Kicks und Thai Yoga Massage.

Weltmeister Yilmaz Helvacioglu zeigte den Teilnehmern das Kämpfen und begeisterte die Zuschauer durch seine enorme Fitness.

Auch Weltmeister Oktay Cakir riss die Teilnehmer mit innovativem Taekwondotraining mit sich.

Auch aus dem SV Bayer Wuppertal Trainerteam waren Betül Güney und Cheftrainer Thomas Lettner mit dabei um eine solide Grundschule zu vermitteln.

Für die SV war vor allem Maik Werner zuständig.

Auch aus dem NWTU Vorstand gaben Arndt Mallepree (Parabeauftragter der NWTU und DTU), Thomas Schneider (Bildungsreferent der NWTU), Richard Solarski (Prüfungsreferent der NWTU) und Mike Paustian (Breitensportreferent der NWTU) viel Wissen an die Teilnehmer weiter.

Die Stundeninhalte reichten von der Sportfotografie bis hin zum richtigen Dehnen.

 

Auch NWTU Präsident Musa Cicek kam zum Bundesbreitensportlehrgang und stand für Trainer und Sportler für Gespräche bereit. 

Sponsoren

Kontakt

Nordrhein-Westfälische
Taekwondo Union e.V.

Hindenburgstrasse 28
51766 Engelskirchen

Telefon: 02263-90 37 38
Telefax: 03222-18 13 090
E-Mail: office@nwtu.de

Telefonisch erreichbar:
Mo.-Do. 08:30 -12:00 Uhr
Mo.-Do. 13:30 -16:00 Uhr
Freitags 08:00 -12:00 Uhr

Impressum

Keine Artikel in dieser Ansicht.