News - mehr Informationen

07.05.2021 08:16

Bericht - "Wo drückt der Dobok?"

Am Mittwoch Abend, 05.05.2021 trafen sich erfahrene Vereinsvorstände, Trainer/innen und Trainierende zu einem Erfahrungsaustausch unter dem Motto "Come and let´s talk!" in einem Online-Meeting. Bei anregenden Diskussionen zu den aktuellen Themen Online-Training und Corona bedingte Probleme tauschten sich die Sportler/innen aus. Die Moderation hatten Darleen Manz und Dieter Bransch.

Die Vereinsvertreter/innen stellten fest, dass sie sehr viele ähnliche Sorgen, aber auch Chancen aktuell haben. Vereinsvertreter/innen, die seit Monaten Erfahrungen mit Online-Training haben, konnten Vereinsvertreter/innen, die gerade erste Erfahrungen mit Online-Training sammeln, Tipps und Ideen mit auf dem Weg geben. Es gab Anregungen, wie Mitglieder bei der Stange gehalten werden können, Motivation gesteigert und neue Mitglieder gewonnen werden können, insbesondere in der Zeit des Lockdowns, in der soziale Kontakte fehlen.

Die Veranstaltung war eine gemeinsame Aktion des Bereichs Breitensport und der NWTU-internen Projekte basiert auf den Partnerprogrammen "Bewegt ÄLTER werden in NRW!" und "Bewegt GESUND bleiben in NRW!" des Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V. und soll auch aus Interesse vieler weiterer Vereinsvertreter/innen künftig wiederholt werden.

 

Bericht und Bild: Stephan Mingers

Sponsoren







Kontakt

Nordrhein-Westfälische
Taekwondo Union e.V.

Hindenburgstrasse 28
51766 Engelskirchen

Telefon: 02263-90 37 38
Telefax: 03222-18 13 090
E-Mail: office@nwtu.de

Telefonisch erreichbar:
Mo.-Do. 08:30 -12:00 Uhr
Mo.-Do. 13:30 -16:00 Uhr
Freitags 08:00 -12:00 Uhr

Impressum

Keine Artikel in dieser Ansicht.