Zweikampf (Sportler, Jugend, Termine, Leistungssport)

Vizepräsident (Zweikampf)

Dr. Cevdet Gürle
Schachtstr. 2a
59077 Hamm
Mobil: 0176 / 81166315
E-Mail an Dr. Cevdet Gürle

Sportdirektor (Zweikampf)

Ali Ünlüsoy

Jöllenbecker Str. 181a

33613 Bielefeld

Tel.  0521 896302

Mobil  0173 5104001

E-Mail an Ali Ünlüsoy

Referent (Zweikampf)

Sahin Ozan

Kösterkamp 11

33739 Bielefeld

Mobil: 0176-24045812

E-Mail an Sahin Ozan

KR-Referent (Zweikampf)

Hakan Bagtas

47179 Duisburg

E-Mail an Hakan Bagtas

21.01.2018

Änderungen im Zweikampf / Verbandsstruktur 2018

Keep Patience and Persistence

Die Verantwortlichen im Zweikampf haben Ende 2017 die Arbeit des letzten Jahres kritisch reflektiert und entschieden, dass es notwendig ist einige wichtige Neujustierungen für 2018 vorzunehmen und diese zeitnah umzusetzen.

 

So treffen folgende Punkte mit sofortiger Gültigkeit ein:

 

1. Alle Verbandsturniere, ob nun Bezirks- und/oder Landesturniere werden mit dem Wettkampfsystem KPNP (Keep Patience and Persistence) durchgeführt. Hierzu hat der Verband einen "Leasingvertrag" mit Conquest Sports (Inhaber: Norbert Széleky) abgeschlossen. Der Vertrag sichert, dass der Landesverband ohne dauerhaft eigenes Material anzuschaffen, dass sich aufgrund der "technischen Schnelligkeit" in diesem Bereich rasch überholt bzw. aufgrund der hohen Nutzungsfrequenz Verschleißerscheinungen aufweist, jederzeit Zugriff auf die modernste im Zweikampf verwendete Technik hat. Der Vertrag schließt selbstverständlich ein, dass auch ab sofort E-Helme (E-Gear) auf Turnieren zur Anwendung kommen. Damit der Übergang reibungslos funktioniert, hat man mit Conquest Sports vereinbart, dass bei Turnieren 2018 die Sportler nicht zwangsläufig E-Socken besitzen müssen. Diese werden an den Flächen auf dem Turnier von Conquest Sports als Dienstleistung den Wettkämpfern zur Nutzung zur Verfügung gestellt.

 

2. Die Bezirksstruktur hat sich bei der Organisation und Durchführung von z.B. Turnieren oder sonstigen Maßnahmen als kontraproduktiv herausgestellt. Deswegen wird diese Struktur aufgehoben! Die Arbeitsbereiche der vier Bezirkstrainer bleiben formell die Grenzen der bisherigen Regionalbezirke, aber die Terminsetzung von Trainingsmaßnahmen übernehmen der Sportdirektor und der Sportreferent. Die Datierung und Verortung der Turniere übernehmen ab sofort ebenfalls der Sportdirektor und der Sportreferent. Im Gegenzug bedeutet das, dass das Amt des Fachwarts nicht mehr existiert.

 

Dasselbe gilt auch für die Stellen der Kampfrichter-Obmänner und der Kassenwarte. Hakan Bagtas leitet als Landeskampfrichter-Referent federführend das Ressort und wird in seiner Arbeit unterstützt durch Alparsan Kantar und Donato Macagnino, die eine Vertreterfunktion auf Bezirksebene einnehmen. Konkret bedeutet das, dass Alparsan Kantar verantwortlich ist für alle Turniere auf Bezirksebene in den früheren Regionalbezirken Köln und Düsseldorf. Donato Macagnino übernimmt dieselbe Funktion für Arnsberg und Münster/Detmold.

 

Die Kassen der Bezirke werden zusammengelegt und die Verantwortung über Ein- und Ausgaben obliegt dem Sportreferenten. Er wird in seiner Tätigkeit unterstützt durch Süleyman Gökdurmus, der bisher Kassenwart (Bezirk Arnsberg) gewesen ist.

 

Wenn Rückfragen zu den Änderungen im Zweikampf beziehungsweise der Verbandsstruktur existieren, stehe ich zur Beantwortung zur Verfügung.

 

Dr. Cevdet Gürle

Vizepräsident Zweikampf

Meldeschluss: 27.06.2018

20.03.2018

Rheinland Pokal in Wesseling und Belgien Open in Lommel

Am Wochenende war für das NWTU Zweikampf Team ein erfolgreiches Wochenende.

Unsere Kader Sportler waren bei den Belgien Open in Lommel unterwegs und die Nachwuchs Sportler waren bei dem Rheinland Pokal in Wesseling.

 

Wir haben bei dem Rheinland Pokal 230 TN gehabt.

Es wurde wieder mit KPNP E-Westen und E-Helm gekämpft. Die NWTU stellte als Service Sensor Socken zum Ausleihen zur Verfügung.

Das Kämpfen mit der kompletten Elektronik war für unsere Nachwuchssportler sehr aufregend und gut angekommen.

Teamwertung:

TKD Gladbeck 1.Platz

TKD Herringen 2.Platz

OTC Bonn        3.Platz

Der Ausrichter Verein, Aslan Taekwondo, hat wieder ein gutes Turnier auf die Beine gestellt. Dafür einen ganz herzlichen Dank!

 

Bei den Belgien Open haben unsere Kader Sportler 4 x Silber geholt. Das ist ein erfreulicher Erfolg.

  • Dilan Durgun, Verler Adler TKD, Silber
  • Aysel Keskin, TKD Herringen, Silber
  • Mohammed Yousufi, Kangaroosports, Silber
  • Nick Freitag, TV Becketal, Silber
  • weitere Platzierungen Sportwerk Düsseldorf (Alyamin Samani, Bronze)  und
  • Wuppertaler Tiger (Emre Carpan, Bronze)

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Medaillienträger und an unser Zweikampfteam.

Bericht und Bilder: Ali Ünlüsoy, Sportdirektor

Rheinland Pokal
Rheinland Pokal Teamwertung
Belgien Open
Belgien Open, Nick Freitag
Belgien Open
Belgien Open

Auch in diesem Jahr nahmen etwa 440 Sportler aus 93 Vereinen und 12 Nationen an den diesjährigen International Masters NRW 2017 der Nordrhein-Westfälischen Taekwondo Union unter der Schirmherrschaft des Vizepräsidenten des Olympischen Sportbundes und Präsident des Landessportbund NRW Herrn Walter Schneeloch teil. 

Ausrichter des Turniers war in diesem Jahr der Mitgliedsverein der NWTU Taekwondo Team Kocer e.V. aus Dortmund.

Wir möchten sowohl dem Ausrichter Herrn Muhammed Kocer, seinem Team als auch allen freiwilligen Helfern, Punkt- und Kampfrichtern und ebenso auch dem medizinischen Personal für das Gelingen des Turniers danken.

NWTU Coach Lizenz

Ab sofort werden bei alle offiziellen Landes- und Bezirkszweikampf Turnieren der NWTU e.V. Sportler/innen nur mit NWTU-Coach-Lizenz gecoacht.

Jeder kann eine neue Coach-Lizenz erwerben, wenn  eine gültige Trainer- oder Landeskampfrichterlizenz vorgelegt werden kann.
Für die Beantragung der neuen Lizenz wird folgendes benötigt: Digitales Passbild, Vereinsname, Geb.-Datum, DTU Pass Nr. und 15.-€ Pass Gebühr (Überweissung auf das NWTU Konto).
Per mail an: sportdirektor@nwtu.de

 

Sportdirektor NWTU e.V.

Ali Ünlüsoy 

Sponsoren

Kontakt

Nordrhein-Westfälische
Taekwondo Union e.V.

Hindenburgstrasse 28
51766 Engelskirchen

Telefon: 02263-90 37 38
Telefax: 03222-18 13 090
E-Mail: office@nwtu.de

Telefonisch erreichbar:
Mo.-Do. 08:30 -12:00 Uhr
Mo.-Do. 13:30 -16:00 Uhr
Freitags 08:00 -12:00 Uhr

Impressum

Keine Artikel in dieser Ansicht.