Fachreferat Hosinsul

Fachreferent der NWTU

Josef Römers

E-Mail: hosinsul@nwtu.de

 

 

Josef Römers ist neuer NWTU-Fachreferent für Hosinsul

Josef Römers wurde mit sofortiger Wirkung zum NWTU-Fachreferenten für Hosinsul berufen. Das Amt des Fachreferenten für Hosinsul fungiert als Schnittstelle zu den Referaten im Vorstand und wird zu Beginn folgende zwei Tätigkeitsschwerpunkte beinhalten:

1) Trainerausbildung der NWTU

    - Entwicklung von Grundlagen und Standards für Trainer
    - Aufbau eines Referententeams für Hosinsul

2) Hosinsul-Wettkämpfe
    - Entwicklung eines Konzeptes für Hosinsul-Wettkämpfe
    - Aufbau, Durchführung und Verantwortung von Wettkämpfen

Die NWTU beglückwünscht Josef Römers hierzu und wünscht viel Erfolg bei der Amtsausübung.

 

 

.

Neben Zweikampf u. Formen wird eine weitere Fachtrainerausbildung angeboten.

Kinder oder Erwachsenen gerechte Ausbildung Breiten u. Leistungssportbezogen für Kup- sowie Dan Prüfungen, Beruf und Alltagsbezogen.

Werden Sie Selbstverteidigungs/Selbstbehauptungstrainer in verschiedensten  Bereichen und Einsatzgebieten.

Die Möglichkeiten in verschiedenster Form sich zu Verteidigen mit weniger Regeln dafür aber mehr Gesetzmässigkeit.

Eine Darstellung und Ausübung von Selbstverteidigung im Turnier oder Wettkampfsport ist in verschiedensten Disziplinen möglich und wird angeboten. 

Verteidigung gegen verbale oder körperliche Angriffe  von einem oder meherer Gegner, bis zum Schutz gegen Messer, Stock oder Pistole.

Lernen, Qualifizeren und Zertifizieren sich im Selbstverteidigung "Hosinsul" der NWTU.

Sponsoren

Kontakt

Nordrhein-Westfälische
Taekwondo Union e.V.

Hindenburgstrasse 28
51766 Engelskirchen

Telefon: 02263-90 37 38
Telefax: 03222-18 13 090
E-Mail: office@nwtu.de

Telefonisch erreichbar:
Mo.-Do. 08:30 -12:00 Uhr
Mo.-Do. 13:30 -16:00 Uhr
Freitags 08:00 -12:00 Uhr

 

Impressum

Keine Artikel in dieser Ansicht.