News - mehr Informationen

09.10.2018 08:02

Bericht und Ergebnisse DTU Finals 4 in Bielefeld

 

Am Wochenende stand die Seidensticker Sporthalle in Bielefeld im Zentrum der Taekwondowelt in Deutschland. Es fanden sich knapp 350 Sportlerinnen und Sportler aus mehr als 55 Vereinen und einem Dutzend Bundesländern ein, um die Besten unter sich zu bestimmen.

 

Die NRW Masters laufen im Rahmen der sogenannten Final 4 Serie des Dachverbands, der Deutschen Taekwondo Union und dementsprechend hoch war die Qualität der Wettkämpfe. Zahlreiche Sportlerinnen und Sportler aus Kadern der Landesverbände, aber auch ein mehr als ein Dutzend Bundeskadersportler nutzten die Masters für eine Bestandsaufnahme. Für internationalen Flair sorgten u.a. Teams aus England, Dänemark, Frankreich und den Niederlanden.

 

Wir sagen Danke für ein großartig organisiertes und durchgeführtes Turnier an den Ausrichter Songokus Bielefeld um Ali Ünlüsoy, aber auch an alle weiteren Mitwirkenden, wie z.B. den Kampfrichterstab unter Leitung von Hakan Bagtas.

 

Die Teamwertung entschied der Sportwerk Düsseldorf vor dem S.C. Samurai Berlin und dem Taekwondo Herringen für sich. Dass mit dem TKD Gladbeck, dem TC Solingen und TKD Kerpen weitere drei Mannschaften der NWTU unter den Top 8 waren, unterstreicht die Konkurrenzfähigkeit der NWTU.

 

Dr. Cevdet Gürle

Vizepräsident Zweikampf

 

Ergebnisse:

Bilder:

Sponsoren

Kontakt

Nordrhein-Westfälische
Taekwondo Union e.V.

Hindenburgstrasse 28
51766 Engelskirchen

Telefon: 02263-90 37 38
Telefax: 03222-18 13 090
E-Mail: office@nwtu.de

Telefonisch erreichbar:
Mo.-Do. 08:30 -12:00 Uhr
Mo.-Do. 13:30 -16:00 Uhr
Freitags 08:00 -12:00 Uhr

Impressum

Keine Artikel in dieser Ansicht.