Infos/Änderungen

Kooperationsabkommen zwischen NWTU und E.T.A.N.E

 

 

Ein offizielles Kooperationsabkommen im Sinne der Verbrüderung der beiden Verbände wurde im Rahmen der NRW Masters in Bonn unterzeichnet.

Anwesende Funktionäre waren Präsident Antonio Barbarino, Vize Präsident Dirk Müller, Wettkampfreferent Björn Pistel und Landestrainer Jannis Dakos, die sich durch die Interaktion der Verbände positives für die Sportler aus NRW erhoffen.

Aus Athen reisten nach Bonn Präsident Gerasimos Karantaglis, Generalsekretär Lykourgos Katakis, Kampfrichterreferent Christos Agrafiotis und Bundestrainer Theodoris Zinelis.

In vielen Gesprächen mit den griechischen Funktionären erkundigte man sich nach die Vorgängen innerhalb der Verbände und den besten Möglichkeiten für eine effektive Zusammenarbeit.

Das Abkommen bestätigten mit ihrer Anwesenheit ETU Präsident Sakis Pragalos, ETU Generalsekretär Michalis Fysentzidis und DTU Präsident Park Soo Nam, die ebenfalls als Ehrengäste die NRW Masters besuchten.

Das Kooperationsabkommen beinhaltet unter anderem gemeinsame Trainingscamps in Deutschland und Griechenland sowie Wettkämpfe und Trainerseminare mit der Absicht, durch den internationalen Austausch unsere Verbandsmöglichkeiten zu erweitern.

Die E.T.A.N.E steht für Taekwondo Verband Griechenland Süd. Der Verband wurde 1999 gegründet und hat zwischen 25.000-30.000 Mitglieder.

 

 

Sponsoren

Kontakt

Nordrhein-Westfälische
Taekwondo Union e.V.

Hindenburgstrasse 28
51766 Engelskirchen

Telefon: 02263-90 37 38
Telefax: 03222-18 13 090
E-Mail: office@nwtu.de

Telefonisch erreichbar:
Mo.-Do. 08:30 -12:00 Uhr
Mo.-Do. 13:30 -16:00 Uhr
Freitags 08:00 -12:00 Uhr

Impressum

Keine Artikel in dieser Ansicht.