Die Nordrhein-Westfälische Taekwondo Union (NWTU)

ist der einzige anerkannte Landesdachverband für das olympische Taekwondo in Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Engelskirchen. Er ist Mitglied im Landessportbund Nordrhein-Westfalen (LSB) und der Deutschen Taekwondo Union.

Die Nordrhein-Westfälische Taekwondo Union (NWTU)

ist der einzige anerkannte Landesdachverband für das olympische Taekwondo in Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Engelskirchen. Er ist Mitglied im Landessportbund Nordrhein-Westfalen (LSB) und der Deutschen Taekwondo Union.

Die Nordrhein-Westfälische Taekwondo Union (NWTU)

ist der einzige anerkannte Landesdachverband für das olympische Taekwondo in Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Engelskirchen. Er ist Mitglied im Landessportbund Nordrhein-Westfalen (LSB) und der Deutschen Taekwondo Union.

21.09.2017

DOSB Trainerlizenzen - Einwilligungserklärung und Ehrenkodex (neu) bis 30.10.2017

Um die personenbezogenen Daten in das DOSB-Lizenzmanagemantsystem einzupflegen, benötigt die NWTU die angeführte Einwilligungserklärung. Ohne ausdrückliche Einwilligung in die Aufnahme der Daten in das DOSB-LiMS ist eine Lizensierung ausgeschlossen.

Wir bitten alle C u. B Lizenzinhaber die DTU DOSB Datenschutz Vereinbarung und den neuen Ehrenkodex bis zum 30. Oktober 2017 in postalischer Form an den NWTU Bildungsreferenten Thomas Schneider (Pütterhöfer Weg 7a, 41751 Viersen) zu senden (Keine Einschreiben, keine E mail mit Anhang)

 

 

.

Ausschreibung und Meldung:

Ausschreibung:

 

 

 

Admission fees                        

EUR 45.00 for each contestant (payment after 1st September 2017)

EUR 30.00 for each contestant (JUNIORS C ONLY)

 

EUR 45.00 pro Teilnehmer für Zahlungseingang ab 1. September 2017

 

Deadline: 29th September 2017

 

 

23.08.2017

NWTU, DTU und Stadt Düsseldorf stellen Weichen für eine erfolgreiche Zukunft im Spitzensport

Georg Streif, Turgay Ertugrul, Steffi Dumrath, Tayar Tunc, Manuel Kolb

Am gestrigen Dienstag fand in Düsseldorf eine für die Zukunft des Spitzensportes in NRW wegweisende Sitzung statt. In partnerschaftlichen Gesprächen mit Düsseldorfer Vertretern aus Politik, Schule und Sport wurden Ergebnisse vereinbart, die Maßstäbe für die Zukunft setzen werden.

 

Unter der Federführung von Sportdirektor Turgay Ertugrul wurde ein neues Konzept erstellt, das Sport und Politik überzeugen konnte. Nach langer guter Vorarbeit und vielen Vorgesprächen kann nun endlich der entscheidende Erfolg vermeldet werden. Die NWTU und ihre Partner DTU, die Stadt Düsseldorf und die Eliteschule Lessing-Gymnasium haben eine umfangreiche Kooperation vereinbart, um den Taekwondo-Spitzensport in NRW entscheidend nach vorne zu bringen.

 

Dabei wird nicht gekleckert sondern richtig geklotzt. Der Bundesstützpunkt wird, neben dem bestehenden beim Sportwerk, nun auch in das neue Leistungszentrum in Düsseldorf integriert und soll mit Matten, Video-Technik, u.a. auf den neuesten internationalen Stand des Taekwondo-Spitzensports gebracht werden.

 

Ab sofort werden talentierte Kadersportler durch Stadt Düsseldorf und NWTU vollumfänglich in ihrer dualen Karriereplanung am Standort Düsseldorf unterstützt. Hierzu bietet das Lessing Gymnasium in ihren Sportklassen auch die Sportart Taekwondo als Schwerpunktsportart an, auf Wunsch auch im Teilinternat. Für Kadersportler unterhalb der gymnasialen Stufe besteht die Möglichkeit zum Besuch der angrenzenden Realschule. Die sportliche Betreuung vor Ort erfolgt durch Landes- und Disziplinbundestrainer Dong-Eon Lee. Das Besondere an dieser Kooperation: Die Stadt unterstützt erfolgreiche Sportler auch nach ihrer Schulzeit, vom Besuch einer weiterführenden Schule in Düsseldorf, bis hin zum Studium an der Heinrich-Heine Universität.

 

Darüber hinaus bietet die Stadt Düsseldorf an, Spitzensportler mit Medaillen-Chancen auch weitergehend zu unterstützen, damit sie ihre volle Konzentration auf ihren Sport richten können.

 

Über Einzelheiten und die neue Struktur wird die NWTU in den kommenden Wochen auf einem Trainertreff sowie auf den Kaderlehrgängen ausführlich informieren.

 

Die NWTU bedankt sich bei allen Beteiligten, bei der DTU, insbesondere bei Georg Streif und Manuel Kolb, sowie bei Tayar Tunc, für die gestrige Unterstützung zur Umsetzung dieses wegweisenden Projektes.

 

 

 

 

Die NWTU - Geschäftsstelle ist vom 25.-29.09.2017 urlaubsbedingt geschlossen!

 

 

 

.

News

18.09.2017 10:36

Ergenisse Arnsberg Cup

13.09.2017 09:40

Leichtkontakt - Kaderlehrgang für die WFMC Weltmeisterschaft

08.+15.10.2017 in Witten

08.09.2017 10:50

DOSB Trainerlizenzen - Einwilligungserklärung und Ehrenkodex (neu) bis 30.10.2017

Um die personenbezogenen Daten in das DOSB-Lizenzmanagemantsystem einzupflegen, benötigt die NWTU...

08.09.2017 10:49

Umstellung auf die neue DOSB Trainerlizenz

Aktuelle Informationen zu den Neuerungen des Lizenzmanagementsystems der DOSB-Trainerlizenzen zur...

25.07.2017 08:22

Ausschreibung Trainerverlängerung - November in Düsseldorf

Meldeschluss: 05.10.2017

Aktuelle Termine


Video

Aktuelle Termine


Bildergalerien

Mitgliederkarte

Sponsoren

Kontakt

Nordrhein-Westfälische
Taekwondo Union e.V.

Hindenburgstrasse 28
51766 Engelskirchen

Telefon: 02263-90 37 38
Telefax: 03222-18 13 090
E-Mail: office@nwtu.de

Telefonisch erreichbar:
Mo.-Do. 08:30 -12:00 Uhr
Mo.-Do. 13:30 -16:00 Uhr
Freitags 08:00 -12:00 Uhr

Impressum

Keine Artikel in dieser Ansicht.